Dauerwald-Außenmöbel.

Auch diese – überaus gewichtigen – Außenmöbel stammen aus der Tradition des waldnahen Möbelbaus der Forstleute, was sich an zwei Dingen zeigt. Erstens: Das massive Eichenholz wird „waldfrisch“, also ohne vorhergehende Trocknung, verarbeitet. Die ganze Konstruktion ist darauf abgestellt, und alle Teile von Tisch und Bänken arbeiten sich ohne jeden Nachteil für den Nutzer im Laufe der Zeit zu einem festgefügten Ganzen. Zweitens: Die Möbel werden tatsächlich ausschließlich mit Waldarbeitswerkzeug gefertigt und bearbeitet: Blockbandsäge, Kettensäge und Flex. Alle Verbindungen zwischen Wangen und Bohlen sind stumpf verschraubt mit großen Edelstahlschrauben V2A. Kein Wegrosten der Schrauben im Holz durch die Gerbsäure. An den Hirnholzenden sind Edelstahl-Wellbänder eingeschlagen; diese verhindern ein zu starkesEinreißen des Holzes beim Trocknen. Die Haltbarkeit im Garten beträgt etwa 20–30 Jahre, wenn man sie nicht direkt ins Gras stellt, sondern einen kleinen Stein darunterlegt.

 

DAUERWALD-TISCH AUSSEN

Holzstärke ca. 8 cm. Länge ca. 200 cm, Höhe ca. 73 cm, Tiefe ca. 60 cm,
Gewicht ca. 148 kg, Preis pro Stk 500,00 €

DAUERWALD-BANK AUSSEN

Holzstärke ca. 8 cm. Länge ca. 200 cm, Höhe ca. 98 cm, Tiefe ca. 67 cm,
Gewicht ca. 140 kg. Sitzhöhe ca. 45 cm. Preis pro Stk 500,00 €

DAUERWALD-GARNITUR AUSSEN

Ein Tisch und zwei Bänke. Preis 1.400,00 €

 

 

Unsere Dauerwald-Innenmöbel - für Hütten und ländliche Paläste.

Diese Möbel werden in der Tradition des Schlichtmöbelbaus gefertigt, die aus der unmittelbaren Nähe zum Wald erwuchs: Die Funktionsmöbel, die früher in Forsthäusern, Forstverwaltungen und Forstschulen üblich waren, entstammten tatsächlich dem Eigenbau der Waldleute: üppig im Material,sparsam in der Veredelung und deswegen von einem speziellen ästhetischen Reiz, der sich unter anderem daraus ergibt, daß die Zuschnitte mit der sogenannten „Baum- oder Waldkante“ verarbeitet, also nicht besäumt wurden. Die Tische und Bänke bleiben so in der organischen Form des gewachsenen Baumstamms – und wahren dadurch auch ästhetisch ihre Waldnähe, die sich zudem – das wird Sie verblüffen – auch im erstaunlich niedrigen Preis dieser Möbel ausdrückt. Alle Teile sind aus Eiche wie gewachsen: Äste und kleine Risse, natürliche Verfärbungen haben wir immer akzeptiert. Die geschliffene „Waldkante“ bleibt stets erhalten und beläßt die Form des Stammes erkennbar; sie geht dreidimensional in die Wangen über.

 

Die ganze Konstruktion ist schlicht, aber klassisch und verwendet heute ungebräuchliche schreinerische Techniken: eingegratete Wange und durchgestemmte Zarge mit durchgestemmtem Zapfen zum Nachspannen bei Nachtrocknung im Innenraum, Grat an der Wange, Gratnut an der Platte, beste konstruktive Verbindung zwischen Platte und Wange. Die Bauteile sind sämtlich nicht geleimt, sondern stammen immer aus einer Bohle. Das Holz bleibt roh geschliffen, nur die Oberflächen, mit denen man bei Benutzung in Kontakt kommt, sind mit grober Körnung sauber geschliffen.

 

Die gesamte Konstruktion ist tolerant gegenüber dem unvermeidbaren „Arbeiten“ des Holzes bei wechselnden Umweltbedingungen: Sollte es bei Trockenheit schwinden, kann durch vorsichtiges Einschlagen der Holzkeile „nachgespannt“ werden.

Die Teile im einzelnen:

DAUERWALD-TISCH INNEN

Trennschnitt in der Platte des Tisches (um der Bohle etwas die Kraft beim Verwerfen zu nehmen). Bohlenstärke 4,5 cm, Länge ca. 250 cm, Höhe ca. 74 cm, Tiefe ca. 50–60 cm,

Gewicht ca. 80–90 kg. Preis pro Stk 880,00 €

 

DAUERWALD-BANK INNEN

Bohlenstärke: 4 cm, Länge ca. 250 cm,
Höhe ca. 46 cm, Tiefe ca. 40 cm,

Gewicht ca. 40 kg. Preis pro Stk 480,00 €

 

DAUERWALD-GARNITUR INNEN

Ein Tisch und zwei Bänke. Preis 1.740,00 €

 


 

Jetzt auch achteckig: unsere Baumbank

Wir selber verwenden das Rückbauholz für unsere Baumbänke. Die Baumbank hat sich in der Standardversion als Sechseck-Variante bewährt. Sehen Sie selbst, wie die alte Linde auf dem Stüppershof durch die Baumbank zum Ort der Rast und Ruhe geworden ist.

Die Festigkeit, Witterungsbeständigkeit und individuelle Ästhetik des alten Holzes passt wunderbar zu dieser Sitzgelegenheit. In Kombination mit abgelagerten Eichenholzbrettern für die Sitzfläche lockt die solide Bank mit Versprechungen auf viele entspannende Momente im Schatten Ihres Lieblingsbaumes. Abhängig von dem Durchmesser des Baumes bauen wir die Bank für Sie. Dabei lassen wir selbstverständlich genügend Spielraum für dessen ungestörtes Wachstum. Wir haben bereits Erfahrungen mit besonders eindrucksvollen Baumexemplaren von 2 m Durchmesser gemacht. Die entsprechende Baumbank ist dann achteckig. Normalerweise reichen drei vormontierte

Bankelemente, die Sie problemlos vor Ort zu einem Sechseck zusammenbauen

können.

Preis ab 1.550,00 €

 

 

Unsere Plauderbank

In Anlehnung an die Baumbank ist für Sommer 2012 eine weitere Variante des gemeinschaftlichen Zusammensitzens geplant. Man sitzt sich gegenüber und kann in der Mitte einen Tisch, eine Feuerschale oder einen Grill platzieren. Wir fertigen sie nach Ihren maßstäblichen Wünschen und Lokalitäten an, je nach örtlicher Gegebenheit, egal ob als Einer-, Zweier- oder Dreierelement.  Sie bekommen die vorgefertigten Bankelemente geliefert und können diese dann einfach selbst zusammenbauen. Gerne bieten wir auch in unserer Region die Montage mit an.

Preis auf Anfrage.